Beliebte Karten-Trinkspiele

Was wäre ein geselliger Abend mit Freunden ohne ein schönes Spiel? Und wer dabei einen herrlichen – vielleicht sogar selbstgemachten – Sloe Gin genießt, dem empfehle ich für die lustige Runde ein beliebtes Karten-Trinkspiel.

Die fünf besten habe ich ausgewählt und möchte dir hier jedes davon genauer vorstellen, damit du dich besser entscheiden kannst, welches Spiel das richtige für deinen gemeinsamen Abend mit Freunden ist. Und mein Getränketipp zur Spielebegleitung lautet selbstverständlich: Sloe Gin!

Bei den Top 5-Trinkspielen, die ich dir vorstellen möchte, handelt es sich um Gin Rommé, Blackjack, Bridge, Poker und Spoons. Je nachdem, wie viele Leute ihr seid, passt das eine oder andere Spiel besser zu euch. Wirf doch einen Blick in meine Liste hier auf Sloebund.at und lass dich inspirieren.

Gin Rommé

Dieses Spiel, das auch Gin Rummy genannt wird, kann von zwei Personen gespielt werden. Es hat eine lange Tradition, denn es wurde bereits 1909 erfunden. Der besondere Name stammt daher, dass zu früheren Zeiten um Alkohol gespielt wurde – an dieser Variante kannst du bis heute festhalten und dir einen Schluck Sloe Gin bei einer erfolgreichen Kartenkombination genehmigen.

Gespielt wird mit zweimal 52 Karten (ein Päckchen pro Spieler). Es geht kurz gesagt darum, dass du deine Handkarten in verschiedenen Kombinationen sortierst, die unterschiedliche Punkte bringen. Können alle Karten in Kombis ausgelegt werden, heißt dieser Zug „Gin“. Darauf sollte man dann definitiv anstoßen!

Blackjack

Dieses klassische Casinospiel muss ich wahrscheinlich kaum erklären. Einer von eurer Runde muss die Bank spielen, die die Karten an die anderen verteilt. Jeder erhält zwei Karten und muss sich dann entscheiden, ob er/sie noch eine wählt oder bei den beiden bleibt. Wichtig ist, dass der Wert „21“ nicht überschritten wird, sonst gilt das Blatt als verloren. Die besten Blätter sind Blackjack (Ass und Zehn) sowie der Drilling aus drei Siebenern. Es ist möglich, Blackjack online zum Spaß und umsonst zu spielen. Das ist eine tolle Möglichkeit, um das Spiel, die Wettstrategien und die Regeln kennenzulernen. Für einige tolle Online Blackjack Spiele kannst du die folgende Seite auschecken: www.onlinecasinoseiten.org.

Bridge

Ich muss sagen, dass ich Bridge daher kenne, weil schon meine Großeltern es regelmäßig gespielt haben. Ich hielt es deshalb anfangs für ein langweiliges Kartenspiel, doch es ist wirklich spannend, wenn man es ausprobiert. Bridge eignet sich für vier Personen in 2er-Teams. Gespielt wird mit 52 Karten. Zugegeben, das Spiel bedarf einer Einarbeitung, weil es viele Regeln gibt – das Ziel liegt nämlich darin, erfolgreiche „Stiche“ zu machen. Es wird ermittelt, wie viele Stiche jedes Team erledigen muss und anschließend erfolgt das Abspielen der Karten. Bei einem schönen Stich oder einem Trumpf sollte ein Drink schon drin sein!

Poker

Poker macht am meisten Spaß, wenn ihr eine etwas größere Runde seid. Allerdings brauchst du hier neben den Spielkarten auch ein wenig Equipment, wie beispielsweise Chips zum Setzen (oder ihr überlegt euch Alternativen). Dafür ist Pokern super spannend – Wer blufft? Wer setzt das beste Pokerface auf? Wer geht das höchste Risiko ein? Lernt die Kartenkombis am besten auswendig (z.B. Full House oder Royal Flush) und stoßt bei einem besonders guten Blatt miteinander an.

Spoons

Spoons gehört zu meinen Lieblingsspielen. Du spielst es mit normalen Spielkarten, benötigst aber noch diverse Löffel, einen weniger als es Spieler gibt. Das Ziel liegt darin, einen Löffel zu ergattern, sobald man einen Vierling auf der Hand hält. Sobald derjenige Spieler nach einem Löffel greift, tun es die anderen ihm nach. Der, der keinen Löffel mehr abbekommt, ist entweder raus oder verliert einen Punkt – je nachdem, wie ihr spielt. Eine Abwandlung wäre natürlich, ein Gläschen Sloe Gin ins Spiel zu bringen, das beim Vierling oder Löffelverlust getrunken werden muss.

Sloebund.at wünscht dir einen unterhaltsamen Spieleabend!